Caro Cremer Künstlerin
nach Oben nach Oben
CDU
Caro  Politik warum? Wer am eigenen Leib erfahren hat, was es heißt, von einem auf den anderen Tag plötz-lich sehr krank zu werden und gesellschaftlich dadurch ins Abseits zu geraten, der kann viel mehr Empathie und Kampfgeist für eine Gruppe unserer Gesellschaft empfinden, die sich evtl. nicht nur mit Krankheit, Einsamkeit und Schmerzen auseinandersetzen muss, sondern ggf. so krank und wehrlos ist, das der Betroffene die Hilfe eines Betreuers in Anspruch nehmen muss. Denn wer über Wochen im Krankenhaus ist, kann sich um vieles nicht mehr selber kümmern. Unser Betreuungssystem jedoch bedarf einer besseren Kontrolle. Es gibt in diesem Zusammen- hang haarsträubende, menschenverachtende Entwicklungen. Caro war mehrere Jahre im VdK Sozialverband Mitglied des Vorstandes Oberhausen Sterkrade-Nord (Jugend- arbeit), um aktiv für Schwerbehinderte, kranke oder ältere Menschen etwas bewirken zu können. Sie ist nun auch wieder kommunalpolitisch für Integration und gegen die Ohnmacht Einzelner aktiv.Zitat: „ Ich werde mich mit ganzem Herzen, all meiner Hartnäckigkeit, meinem Durchsetzungsvermögen,  meinem bisherigen Bekanntheits- grad und meiner Zielstrebigkeit  für die Schwächeren unserer Nation einsetzen. Kein Mensch sollte demoralisiert, destabilisiert, deprimiert, diffamiert, traumatisiert,  stigmatisiert,  manipuliert,  ignoriert, isoliert oder instrumen- talisiert werden und ich freue mich über jede Anregung und Hilfe, die uns alle diesem Ziel näher bringt.“  Carola Cremer Feb.2007 Mit  Charme  und  Charisma für die  Schwachen - starke  Sachen   machen. Caro Cremer
Caro Cremer mit Bürgermeister Klaus-Dieter Bross Caro Cremer in CDU-Schwarz
CDU Prinzenball Altweiber Caro Cremer und Bürgermeister Klaus-Dieter Bross u.a.
Februar 2014
April 2014
Caro Cremer mit Holger Ingendoh (li.) und Dirk Rubin (re.)
Kommunalwahl Oberhausen mit Caro Cremer 3.April sowie Holger Ingendoh und Dirk Rubin am Schmachtendorfer Markt
Kommunalwahlkampf 2014 mit Caro Cremer
Kommunal-Wahlkampf       12.April Spiering    Königshardt    mit    Caro Cremer,     Frank     Bandel,     Bärbel Bandel,      Dirk      Rubin,      Daniel Erkens und Andre Matzak
März 2014
                         22. März 2. Kandidatenkonferenz mit Caro Cremer
CDU Stadtrundgang Schmachtendorf, Caro Cremer,Herr Verbist, Thomas Gäng, Simone-Tatjana Stehr am 9.April
Mai 2014
Mentoringprogramm der Frauenunion NRW
Worum geht es? Hier bitte nachlesen!
Geschafft: 25.Mai 2014 Kommunalwahl!
Als Lohn für die viele Mühe: Wahlparty
Caro Cremer am Wahlstand vor dem REWE-Markt Königshardt
Kommunalwahl 2014 24. Mai CDU mit Caro Cremer  Frank Bandel, Dirk Rubin, Hannes Fritsche u.a.
Caro Cremer am Wahlstand in Schmachtendorf
Schmachtendorf Marktplatz 22.Mai CDU mit Caro Cremer u.a.
Kandidatentreff 19.Mai u.a. mit Caro Cremer (rechts) mit Sir Edward (Broholmer)
Am CDU-Stand in Sterkrade mit  Caro Cremer am 24. Mai
CDU Wahlstand vor REWE Königshardt 15.Mai  mit Frank Bandel Caro Cremer  Dominik Berndt -Bärbel Bandel
Engagiert für den Fortschritt
Wahlkampf 17.Mai REWE Königshardt mit Caro Cremer, Frank Bandel, Bärbel Bandel, Holger Ingendoh
Caro Cremer und Marion Prinz zur Wahlparty
Aktualisierung! Bitte Beachten! Meine Mitgliedschaft in der CDU habe ich wegen Kommunikationsproblemen am 07. Juni 2017 beendet! Ich bin parteilos als Mitglied der Bezirksvertretung Sterkrade tätig. Seit geraumer Zeit habe mich mit dem parteilosen Werner Nowak zur Fraktion “Offen für Bürger zusammen getan. Meine Grundanliegen, wie folgt beschrieben sind noch immer die Gleichen. ich kann diese jetzt besser verwirklichen